TSV Lambrecht - Jugendfußball


Lambrecht, den 25.08.2013


Änderung zur Abnahme-/ Training für das Deutsche Sportabzeichen!

Zur Zeit findet die Abnahme sowie Training für das DSA nur nach Terminvereinbarung (Freitags 18:00) statt!

Bitte wenden Sie sich an den Jugendleiter des TSV Lambrecht.

Kontaktdaten: Andreas Doll, @: a.doll1610@googlemail.com,

Mobil: 017632608283

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

TSV Lambrecht – Sportabzeichentreff auf dem Sportgelände Jahnwiese

Artikel Talpost vom 23.05.2013

Jede(r) kann es schaffen. Jedes Jahr.

(ad) Auch in diesem Jahr bietet der TSV Lambrecht im Rahmen seiner Breitensport – Aktivitäten allen Interessierten die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen zu erlangen. Das Sportabzeichen ist ein Fitnesstest für Jedermann, wo die Sportler vom Kindes – bis zum Seniorenalter Leistungen in den vorgegebenen Sportbereichen ablegen. Hierbei wird Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination gefordert – was die Vielseitigkeit der wohl bekanntesten Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports zeigt.  Zum ersten mal kann das Deutsche Sportabzeichen – je nach persönlicher Fitness und Trainingszustand – auf den folgenden drei Leistungsstufen ( Bronze, Silber, Gold ) erworben werden. In jeder Disziplin muss mindestens eine Leistung auf der Stufe Bronze erreicht werden.

Seit vielen Jahren steht in Lambrecht mit Alwin Bittner ein erfahrener Prüfer zur Verfügung. Unterstützt wird er durch Andreas Doll (Jugendleiter TSV Lambrecht), die ab Mitte Mai bis Ende Oktober als Anleiter und Prüfer, jeden Freitag ab 18:00 Uhr auf dem TSV Sportplatz zur Jahnwiese vor Ort sind. Für Teilnehmer am Sportabzeichentreff ist eine Mitgliedschaft in einem Verein keine Voraussetzung, – alle sind gerne Willkommen.
Weitere Informationen: www.deutsches-sportabzeichen.de / www.tsv-lambrecht.de

 

Artikel Talpost vom 24.05.2012

 

Fußballjugend beim Sportabzeichentreff!

(th) Beim Sportabzeichentreff, der bis Ende Oktober jeden Freitag um 18:00 Uhr auf dem Sportplatz Jahnwiese stattfindet, konnte der Leiter und Prüfer Alwin Bittner bereits recht viele Ergebnisse sammeln. So nahmen am 18.05.12 auch mehrere Mädchen und Jungen der Fußballjugend teil und absolvierten mit viel Spass und Kampfgeist die ersten Disziplinen. Ob beim Weitsprung, - Schlagballwurf oder beim 800 Meter Lauf, - es wurden viele gute Leistungen erbracht. Motiviert und unterstützt zur Teilnahme wurden die Jugendlichen vom neuen Jugendleiter des TSV Lambrecht Andreas Doll, der sehr bemüht ist, soviel Fußballkids wie möglich zum Erlangen des Deutschen Sportabzeichens zu bringen.  Weitere Informationen: www.deutsches-sportabzeichen.de /  www.tsv-lambrecht.de

 

 

 

Philipp Schönung bei seinem Weitsprungversuch

Philipp Schönung bei seinem Weitsprungversuch!